CS International Ceramic & Stone by Christian Schmitt

Kategorie -Allgemein

ViSoft ViSion – Der Konfigurator

ViSoft ViSion – Ideen erleben

Ein Konfigurator für die einfache und zielführende Kundenberatung – Inspiration auf Knopfdruck

ViSoft ViSion ist ein Konfigurator, der zur spielerische einfachen Entdeckung von Fliesen- und Sanitärvarianten einlädt. Diese können in einem einzigen Schritt gewechselt werden. Dieses Konzept der Verkaufsberatung zielt auf eine schnelle und auf das Produkt fokussierte Kundenberatung über Stil, Farbkombinationen und Raumwirkung.

Planung und Raumgestaltung weichen Stilfindung und Verkauf

ViSoft ViSion wird für Sie als individuelles Projekt nach Ihren Vorgaben umgesetzt oder aus einer hochauflösenden Bildvorlage erstellt. Danach integrieren wir Ihre Materialdaten anhand von Original-Herstellerbildern und 3D-Modellen, die meist bereits als Daten in unserem Planungstool ViSoft Premium enthalten sind. Wir rendern alle Kombinationsmöglichkeiten und hinterlegen diese in einer Datenbank, damit sie ohne Wartezeit abrufbar sind. In der Anwendung ist jede Anpassung in Fotoqualität – bis hin zur Änderung der Fugenfarbe – machbar.

Einsatzmöglichkeiten

ViSoft ViSion ist mit seiner klaren Einfachheit für den Gebrauch durch den Verkaufsberater und den Endverbraucher gedacht. Es wird als Web-Anwendung und als App (Android, iOS) betrieben und kann somit überall und ganz nach Ihren Vorstellungen eingesetzt werden.

ViSoft ViSion ist einsetzbar als :

  • Online-Konfigurator auf Ihrer Webseite
  • Touchpad-Lösung für den Verkaufsraum
  • Tabletnutzung für den Verkaufsberater
  • Als App für den Endkunden

Vorteile von ViSoft ViSion :

  • ViSoft ViSion ist Herstellerunabhänig – Sie können die Produktauswahl Herstellerübergreifend zusammenstellen.
  • Eine riesige Anzahl an Produkten steht für die Auswahl bereits aus der ViSoft Premium Datenbank zur Verfügung.
  • Händlerspezifische Produktbezeichnungen, Artikelnummern und Preise können hinterlegt werden.
  • Individuelle und exklusive Projekte werden auf Wunsch für Sie erstellt.
  • Darstellung in hoher Fotoqualität
  • Umfangreiche Einsatzmöglichkeiten
  • Konfigurierte Artikelliste können nach ViSoft Premium exportiert werden.
  • Verknüpfung mit ViDisplay möglich
  • Ansichten aus ViSion können als Katalogbild genutzt werden
  • Geringe Hardwarekosten – nur internetfähiges Display notwendig

vision.visoft.de

6

ViSoft Produkt Training – Erweitertes Schulungsangebot für ViSoft Premium

ViSoft Produkt Training Erweitertes Schulungsangebot für ViSoft Premium

ViSoft bietet ab sofort ein neues, erweitertes Schulungskonzept an. Künftige Anwender von ViSoft Premium 2018, das in den nächsten Tagen auf dem Markt erscheint, profitieren schon vom Trainingsaufbau und lernen vorab die neuen Möglichkeiten kennen.

Die ViSoft Schulungen zu den ViSoft Produkten sind mit hohem Qualitätsanspruch speziell auf die Bedürfnisse der Fliesen- und Sanitärbranche ausgerichtet. Praxisnah, in kleinen Gruppen und mit angepasstem Lerntempo wird auf die Themen der Anwender eingegangen, damit diese in der Lage sind, die ViSoft Produkte effizient und sicher in der täglichen Arbeit einzusetzen.

Der Aufbau des Trainingsangebotes ermöglicht eine kontinuierliche Weiterbildung vom Anfänger bis hin zum Experten.

Das Basis-Training zielt auf Anfänger und Neueinsteiger mit geringen oder keinen Vorkenntnissen des Programms. Im Aufbau-Training erlernen die Teilnehmer, komplexe Anforderungen zu erfüllen. Das Profi-Training reflektiert den Praxisalltag, so dass Teilnehmer eigene Themen und Fragestellungen mitbringen dürfen. Das Inhouse-Training wird individuell auf die Themengebiete ausgerichtet, an das Lerntempo angepasst und auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten. Die ViSoft-Trainer betreuen vor Ort Einzelpersonen oder Gruppen.

Im ThemenKurs können erfahrene Anwender mit Interesse an speziellen Themengebieten einen Tag lang diese erörtern, erarbeiten und mit bestimmten Herangehensweisen eigenständig üben.

Das 90-minütige Einführungswebinar erleichtert Neukunden oder Testlizenzkunden den Einstieg ins Programm. Sie erhalten eine übersichtliche Vorführung der Programmstruktur sowie der Grundfunktionen anhand eines Praxisbeispiels aus dem Planungsalltag. Das Themenwebinar führt Anwendern in 90 Minuten ein Praxisbeispiel zu einem speziellen Themengebiet vor.

Alle aktuellen Schulungstermine, Preise und Schulungsorte gibt es hier: https://www.visoft.de/service/#schulungen

ViSoft Smart – Die kostenlose Aufmaß App

ViSoft Smart: Kostenlose Aufmaß-App

Kostenlose Aufmaß-App ViSoft Smart mit Verknüpfung zu Laser-Aufmaßgeräten – Aktuelle Version jetzt im Google Play Store und Apple Store!

Mit der kostenlosen Aufmaß-App ViSoft Smart beginnt die Planung und Beratung bereits auf der Baustelle. Die für Tablet und Smartphone entwickelte App ermöglicht eine Aufnahme aller Maße beim Kunden vor Ort. In der aktuellen App-Version ist sogar eine Verknüpfung zum Laser-Aufmaßgerät “LEICA DISTO” per Bluetooth möglich.

  • Innovative Tablet- und Smartphone-Lösung (Android / iOS)
  • Überall Aufmaß nehmen
  • Kostenlos nutzbar
  • Projekt-Export zu ViSoft Premium
  • App steht auch online zur Verfügung
  • Verknüpfung mit LEICA DISTO, BOSCH GLM und LASERLINER Laser-Aufmaß

ViSoft Smart im Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.visoft.vimeasure&hl=de 

ViSoft Smart im Apple Store: https://itunes.apple.com/de/app/vimeasure-die-aufma%C3%9F-app/id1051333790?mt=8

ViSoft Smart Demo im Internet : http://vismart.visoft.de/

  • Individuelle, personalisierte Unternehmenslösungen sind auf Wunsch möglich (z.B. eigene Produkte in der Datenbank, eigenes Farbdesign

Weitere Informationen unter : https://www.visoft.de/loesungen/visoft-smart/

ViSoft News


CERSAIE 2019 – NEUIGKEITEN ZUM DIGITALEN SHOWROOM

Auf der diesjährigen Cersaie präsentierte ViSoft neue Tools für den Digitalen Showroom, die mit dem kommenden ViSoft Premium Update 2020 veröffentlicht werden.
https://www.1200grad.com/michael-nissler-geschaeftsfuehrer-visoft
https://www.1200grad.com/visoft-praesentiert-neue-anwendungen-fuer-die-digitale-ausstellung

VISOFT VISION REAL TIME
In Echtzeit: Die zweite Generation von Online-Konfiguratoren – Schnelle Visualisierung von Fliesen- und Sanitärkombinationen auf Knopfdruck für Webseite und Showroom.
https://www.visoft.de/loesungen/visoft-vision/

VISOFT AUGMENTED REALITY APP
Innovation zum Anfassen : Die weltweit erste AR-App zur Visualisierung von Badezimmern. Die App erstellt eine 3D-Projektion des Plans in Ihre unmittelbare Umgebung.
https://www.youtube.com/watch?v=YYKKIG1ZLOU

VISOFT BASKET
Von der Ausstellung zu Visoft Premium – ViSoft Basket ist eine neue App zur Fliesenauswahl im Showroom, die in ViSoft Premium-Projekten verwendet werden sollen.
Fügen Sie der ViSoft Basket App Fliesen oder Sanitär hinzu, indem Sie in der Ausstellung QR-Codes, Barcodes, EAN und RFID scannen und exportieren Sie die eingesammelten Produkte zu ViSoft Premium.

VISOFT XR APP
Raumerlebnis durch Extra Reality – Inspiration durch Raumgefühl!
Die brandneue App ViSoft XR revolutioniert das virtuelle Raumerlebnis und eröffnet neue Wege der virtuellen Ausstellung. In Verbindung mit einer VR-Brillenhalterung und einem Mobiltelefon bietet die App Herstellern und Händlern die Möglichkeit, ihren Kunden eine Vielzahl an Badprojekten nicht nur zu zeigen, sondern sie diese räumlich erleben zu lassen.
Das Extra an Reality! Einfach die ViSoft XR App auf das Mobiltelefon laden, Mobiltelefon in VR-Brille stecken, los geht’s: Bewegt man sich jetzt auf der Baustelle, im alten Bad oder auf der grünen Wiese, erkennt die App – nach vorhergehendem Mapping – Wände und Dimensionen und projiziert das geplante Bad in den dafür vorgesehenen Raum. Gleichzeitig überwacht ViSoft XR die echte Realität und blendet im Gefahrenfall die virtuelle Welt aus. https://www.youtube.com/watch?v=nAUEU6zExNg

Im Interview mit 1200GRAD verrät Rainer Nissler, Geschäftsführer der ViSoft GmbH, mehr über die App : https://www.1200grad.com/rainer-nissler-geschaeftsfuehrer-visoft-gmbh

VISOFT VIRTUAL REALITY MIT HTC VIVE OHNE KABEL
HTC bietet die Virtual Reality Brille HTC Vive jetzt auch in einer kabellosen Version an. Mit dem Vive Wireless Adapter powered by Intel® WiGig Wireless verstärken Sie das VR Erlebnis mit kabelloser Freiheit. https://www.vive.com/de/wireless-adapter/

Freuen Sie sich auch auf viele weitere Verbesserungen im neuen Update 2020.


CERSAIE 2019

Bologna / Italien / 23. – 27. September 2019 / Halle 15/A – Stand H1

Die Vorbereitungen für die bedeutendste Messe der Fliesen- und Badausstattungswelt laufen bei ViSoft schon auf Hochtouren. Die Besucher, die aus der ganzen Welt nach Bologna kommen, können im September die neuen Funktionen in ViSoft Premium kennenlernen und sich über geplante Entwicklungen der ViSoft Produktfamilie informieren.
Sichern Sie sich jetzt schon Ihre kostenlose Eintrittskarte und besuchen Sie uns in Halle 15/A am Stand H1.


ViSoft Newsletter 7 / 2019

ViSoft Premium Preview 2020

Vor dem Release der Version 2020 veröffentlicht ViSoft einige neue Funktionen, damit professionelle Badplaner gleich von der kontinuierlichen Verbesserung profitieren können.

Schiebetüren können ab sofort an der Innen- und der Außenseite des Raumes eingebaut werden.

Nischen in Ecken und freien Mauern können nun mit einem einfachem Mausklick platziert werden.


Emotionale Reise des Kunden

Die ViSoft Produktfamilie unterstützt den Anwender bei der Planung und Verkaufsberatung. Kunden führt sie auf eine emotionale Reise durch die Welt der Fliesen und Sanitärartikel – von der Baustelle über das Web und die Showrooms bis ins virtuelle Bad.´

Die ViSoft Produkte decken die gesamte Bandbreite der Badplanung ab und sind so konzipiert, dass sie dem Planer sowohl eine intuitive Anwendung bieten als auch den roten Faden bei der Kundenberatung und im Verkauf spinnen. Dadurch wird die Planung strukturiert aufgebaut, so dass der Planer nicht einmal das kleinste Detail vergessen kann.

Neben einer starken und effizienten Softwareinfrastruktur bietet die Produktfamilie Lösungen für mobile Endgeräte, Showrooms und das Web. Neueste Technologien und smarte Lösungen ermöglichen das nahtlose Planen, Bearbeiten und Präsentieren neuer Badezimmerprojekte.

Der Kunde wird von Anfang an mit in die Planung eingeschlossen und erlebt so die Entstehung seiner neuen Wohlfühloase. Die Badplanung mit ViSoft bietet sich ihm als emotionale Reise, die über folgende Etappen geht:
• Inspiration suchen
• Vor Ort messen
• Professionell planen
• Dreidimensional darstellen
• Virtuell erleben


ViSoft Premium – Neue Wasseranschlüsse und Sortierung

Das neue Update für die Sanitärdatenbank „Visoft Badezimmer“ ist online verfügbar.
Es wurde die neue Serie „Wasseranschlüsse“ mit Standardanschlusspunkten integriert:
– Warmwasseranschlüsse
– Kaltwasseranschlüsse
– Entwässerungsanschlüsse
– Wasseranschlusssätze

Nun können Sie einfach Wasseranschlüsse einsetzen und sie in der Ausgabe anzeigen oder drucken.

Außerdem können Sie nach Durchführung vom Software Patch & Update Version 2019.1.536.374 für ViSoft Premium alle Sanitärelemente in der Datenbank nach verschiedenen Kriterien sortieren. Besonders interessant ist die Sortierung nach „Zeitstempel“. Neueste Produkte werden dann zuerst angezeigt.


ViSoft Newsletter 6 / 2019

Internationales Team Meeting in Holland – ViSoft Teams treffen sich zum Austausch.

Alle zwei Jahre trifft sich die internationale ViSoft Belegschaft zum persönlichen Austausch von technischen Innovationen, Produktentwicklungen und Arbeitsprozessen. Erfolgsgeschichten dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie Verbesserungsvorschläge. Sightseeing, ein kulturelles Programm und lokale Köstlichkeiten runden schließlich das Arbeitswochenende ab.
Was es Neues gibt in der ViSoft Produktfamilie? Das verraten wir in Kürze …

 

 


ViSoft Newsletter 5 / 2019

ViSoft als Aussteller bei Unternehmensgruppe Pietsch – Hausmesse am 10. & 11. Mai 2019 in Ahaus unter dem Motto „Gemeinsam wachsen“

Vertriebsleiter Christian Schmitt und Thomas Berner, Vertrieb Deutschland West, haben ViSoft bei der Pietsch Hausmesse mit eigenem Stand vertreten und Fragen rund um die Planungs- und Visualisierungssoftware beantwortet. Unter dem Partnerkonzept badambiente wurde der neue Online-Badplaner vorgestellt, der in Zusammenarbeit mit ViSoft entwickelt wurde.
Das Tagesprogramm wurde am Freitag – und Samstagabend durch den traditionell bayrischen Abend bei bayrischer Live-Musik, bayrischem Buffet und in traditioneller Tracht abgerundet.

Ausführlicher Messerückblick: https://www.pietsch-gruppe.de/ueber-uns/aktuelles/pietsch-hausmesse-2019


ViSoft Newsletter 4 / 2019
CODEX – Netzwerk Event 2019 mit ViSoft

Fachvorträge und kollegialer Austausch in Wien
Vertriebsleiter Christian Schmitt und Geschäftsführer Michael Nissler haben beim sehr gut besuchten codex Netzwerk Event nicht nur ViSoft Premium 2019 vorstellen, sondern auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf neue Apps geben können. Weitere Impressionen vom codex Netzwerk Event 2019 gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=lbcpzrs_Xq4

COVERINGS‘ 19 – Weltweites Interesse an ViSoft Premium

Nordamerikanische Kunden und Besucher aus der ganzen Welt am ViSoft Stand. Die größte Messe für Fliesen, Keramik und Stein in Nordamerika war für James Malkin, Vertriebsbereich USA und Kanada, und Geschäftsführer Rainer Nissler wieder eine erfolgreiche Ausstellung. Nordamerikanische Kunden und internationale Interessenten kamen zum ViSoft-Stand, um sich über neue Trends und Entwicklungen der ViSoft-Produktfamilie zu informieren und die virtuelle Ausstellung zu testen. https://www.coverings.com/

NEWS IM UPDATE 2019 – Erweiterung der Ausgabepläne

Elektroplan Deckenspiegel – Bei der Erstellung eines Elektroplans kann in der 3D-Ansicht die Deckenbeleuchtung gesetzt und dann in den Ausgabeplan gewechselt werden.
Unter Ausgabe – Plan – Decke erscheinen die Symbole für die Lichtquelle. Auch Lichtschalter und Steckdosen erscheinen als Symbole im Elektroplan.
https://www.youtube.com/watch?v=ktrzp_f1Ymg&feature=youtu.be

Detailierte Auflistung im Ausgabeplan – Unter Ausgabe – Stückliste – Materialien werden jetzt auch Marke, Beschreibung und Bestellnummer der bereits ausgewählten Silikonfugen aufgelistet sowie die benötigte und zu bestellende Menge.

Putz und Farbe: Detaillierte Auflistung im Ausgabeplan – Unter Ausgabe – Stückliste – Materialien werden jetzt auch die Marke, Beschreibung und Bestellnummer der bereits ausgewählten Wand- und Deckenfarben oder des Putzes aufgelistet sowie die benötigte und zu bestellende Menge.

EVENTS – Hausmessen: ViSoft vor Ort – Auf folgenden Veranstaltungen stehen wir Ihnen im Mai vor Ort für Fragen, Produktpräsentationen und Gespräche zur Verfügung :
Karl-Dahm-Handwerkertage – Das Treffen der Fliesenleger und Ofenbauer
10. & 11. Mai 2019,  Seebruck am Chiemseehttps://handwerkertage-karldahm.de/
Hausmesse der Unternehmensgruppe Pietsch
10. & 11. Mai 2019, Ahaus
https://www.hausmesse.pietsch-gruppe.de/

ViSoft Newsletter 3 / 2019
ISH 2019 – Zahlreiche Besucher am ViSoft-Stand

Neue Feature und Virtual Reality im Mittelpunkt
Viele Kunden, Partner und Interessenten zog es an den ViSoft-Stand, um die neue Version von ViSoft Premium zu testen und sich über Neuheiten der ViSoft-Produktfamilie zu informieren. Unser Film  zeigt ein paar Impressionen der ISH.

NEWS IM UPDATE 2019 – Neue Seitenbrowser-Funktionen in ViSoft Premium

Lichtvorlagen: Räume optimal ausleuchten. Zu den neuen Funktionalitäten des Seitenbrowsers gehört die Funktion „Lichtvorlagen“. Mit dieser Funktion werden im Raum automatisch Deckenleuchten platziert. Die Anzahl und Anordnung wird der Raumgröße und -form automatisch angepasst. Sehen Sie unser Erklärvideo auf YouTube: ViSoft Premium Lichtvorlagen

Projektmedien: Alle Bilder und Panoramen auf einen Blick. Mit der neuen Funktion „Projektmedien“ werden alle gespeicherten Bilder und Panoramen (Echtzeit-3D und Photo Tuning) des Projekts als Vorschaubilder angezeigt. Sie können durch Anklicken ausgewählt und in groß dargestellt werden. Wenn die Hersteller der eingeplanten Sanitärartikel vermaßte Strichzeichnungen für die Artikel zur Verfügung stellen, dann sind diese ebenfalls in den Projektmedien vorhanden. Sehen Sie unser Erklärvideo auf YouTube: ViSoft Premium Projektmedien

Himmel und Außenwelten. Eine neue Seitenbrowser-Funktion enthält vordefinierte Himmel- und Außenaufnahmen, die per Drag & Drop oder Doppelklick gesetzt werden können.
Bei partieller Darstellung kann die Himmel-/ Außenaufnahme über die Funktion „An Sicht ausrichten“ nach ausgewähltem Kamerablickwinkel ausgerichtet werden.
Bei sphärischer Darstellung wird rundum eine Landschaft (360 x 180 Grad) erzeugt. Hier ist keine Ausrichtung notwendig. Sehen Sie unser Erklärvideo auf YouTube: ViSoft Premium Himmel


ViSoft Newsletter 2 / 2019
CeramVision 2019 – ViSoft präsentierte Online-Planer

Linnenbeckers Fliesenfachmesse CeramVision vom 21.-23. Februar 2019 in Hamm
Die Linnenbecker Hausmesse CeramVision hat sich zu einem der wichtigsten Branchentreffpunkte in Nordrhein-Westfalen entwickelt und bietet allen gewerblichen Kunden mehr Inspiration, mehr Trends, mehr Beratung. Li.Plan, der für Linnenbecker personalisierte Online-Planer ViSoft ViPlan, und das ViSoft Handwerker-Komplettpaket standen im Fokus der Besucher am ViSoft-Stand.
https://www.linnenbecker.de/ceramvision

LESERWAHL 2018 – Fliesen & Platten: Produkte des Jahres 2018

ViSoft Premium gewinnt 2. Platz in der Kategorie Software. Bei der Leserwahl der Fachzeitschrift Fliesen & Platten hat ViSoft Premium in der Kategorie Software den 2. Platz gewonnen und gehört damit seit acht Jahren in Folge zu den Top 3-Produkten! Die Siegerehrung erfolgte auf dem zehnten Fliesen & Platten-Forum am 14. & 15. Februar 2019 in Köln. Herzlichen Dank für diese Anerkennung! Einen Überblick der Gewinner der „Produkte des Jahres 2018“ gibt es hier: https://www.fliesenundplatten.de/2018/158/10442/

NEWS IM UPDATE 2019 – ViSoft Premium im Schnellberatungsmodus

Schnellfunktion – Im Schnell-Beratungsmodus werden nur die Planungsoberfläche und der Seitenbrowser mit ausgewählten Filtern angezeigt. Neben dem schnellen Präsentieren von Varianten und Alter-nativen nutzt der Beratungsmodus die größtmögliche Fläche des Monitors oder Displays.

Fliesenfilter – Fliesen können im Seitenbrowser nach Format, Farbe und Oberfläche gefiltert werden. Durch Anwendung dieser Filter können schnell Fliesenvarianten aufgezeigt werden.

Verlegemöglichkeiten – Eine neue Seitenbrowserfunktion bietet die Ansicht und Auswahl verschiedener Fliesenverle-gungsarten. Dabei muss nur eine Verlegeart ausgewählt und die geflieste Wand angeklickt werden, die in der Verlegungsart erscheinen soll.

Fugenfarbe – Die Fugenfarbe lässt sich im Seitenbrowser mit einem Klick ändern.

Sehen Sie unser Erklärvideo auf YouTube: ViSoft Premium Schnell-Beratungsmodus


ViSoft Newsletter 10 / 2018
ViSoft Premium Update 2019 : Neuer Look & neue Features

In neuem Design präsentiert ViSoft seine Planungs- und Visualisierungssoftware ViSoft Premium im Update 2019
ViSofts Kernprodukt zur Badplanung und Visualisierung ViSoft Premium zeigt sich im Update 2019 in modernem Look & Feel mit neugestalteter Benutzeroberfläche, die jetzt nach Kundenwunsch angepasst und individualisiert werden kann.

Neuer Beratungsmodus
Der neu eingeführte Beratungsmodus von ViSoft Premium unterstützt die erste Verkaufsberatung direkt in der Ausstellung – beispielsweise auf Touchscreen-Monitoren. Dazu werden nur Teile des Programms mit Produktfiltern eingesetzt, um erste Ergebnisse für den Kunden zu erzeugen. Schnell entstehen attraktive Bad-Perspektiven, die dann nahtlos in der Vollversion von ViSoft Premium weiterbearbeitet werden können.

Auflösung 4K
Mit der neuen 4K-Auflösung erzielt ViSoft Premium 2019 eine gestochen scharfe Bilddarstellung für die ausdrucksvolle Präsentation auf großen Ausstellungsmonitoren.

Seitenbrowser
Im Update 2019 wurden ebenfalls die Seitenbrowser weiterentwickelt. Neue Features wie die schnelle Anzeige unterschiedlicher Verlegearten und zusätzliche Fliesenfilter sind hin-zugekommen.

Elektropläne
Etliche Verbesserungen haben auch die Ausgabepläne in der neuen Version erfahren. Sowohl der Fliesenverschnitt als auch der Materialbedarf für Silikonfugen, gespachtelte oder gestrichene Wände werden exakt berechnet. Die wichtigste Neuerung in diesem Funktionsbereich betrifft die Möglichkeit, die Elektropläne für die Lichtplanung anzulegen.

ViSoft Photo Tuning
Auch ViSoft Photo Tuning 2019 wurde im Bereich des Handlings für Profi-Nutzer und des Rendering-Prozesses verbessert. Durch den erstmaligen Einsatz Künstlicher Intelligenz (AI) werden Vorschaubilder jetzt schneller erzeugt und Farbkorrekturen noch schneller berechnet. Insgesamt ist die Geschwindigkeit des ganzen Rendering-Prozesses – von der Bildberechnung bis zur Erstellung der Vorschaubilder – um 25 Prozent gestiegen.

ViSoft bekommt neues Unternehmenslogo

Besucher der CERSAIE 2018 konnten bereits den neuen ViSoft-Look am Stand bewundern, denn nicht nur die Benutzeroberfläche der Planungs- und Visualisierungssoftware ViSoft Premium wurde modernisiert, sondern auch das Corporate Design des Unternehmens. Das Unternehmenslogo, bisher nur eine Wortmarke in blau und grün, wurde um eine bildhafte Darstellung erweitert und symbolisiert damit die dreidimensionale Planung, die zu ViSofts Kernkompetenz gehört. Die bisherigen Farben wurden durch orange und schwarz abgelöst und auch ein neues Schriftbild repräsentiert jetzt das Software-Unternehmen. Außerdem wurde die Webseite aktualisiert und modernisiert. www.visoft.de

ViSoft XR – Raumerlebnis durch Extra Reality – ViSoft stellt neue App für virtuelles Raumerlebnis vor.

Inspiration durch Raumgefühl!
Die brandneue App ViSoft XR revolutioniert das virtuelle Raumerlebnis und eröffnet neue Wege der virtuellen Ausstellung. In Verbindung mit einer VR-Brillenhalterung und einem Mobiltelefon bietet die App Herstellern und Händlern die Möglichkeit, ihren Kunden eine Vielzahl an Badprojekten nicht nur zu zeigen, sondern sie diese räumlich erleben zu lassen.

Emotion durch Raumerlebnis!
Sobald die Ideen und Inspirationen dann in die eigene Planung eingeflossen sind, kann das Traumbad überall und zu jeder Zeit mittels ViSoft XR vom Kunden virtuell erlebt werden. Das durch die Extra Reality erzeugte Raumgefühl unterstützt den Kunden in seiner Kaufentscheidung.

Das Extra an Reality!
Einfach die ViSoft XR App auf das Mobiltelefon laden, Mobiltelefon in VR-Brille stecken, los geht’s: Bewegt man sich jetzt auf der Baustelle, im alten Bad oder auf der grünen Wiese, erkennt die App – nach vorhergehendem Mapping – Wände und Dimensionen und proji-ziert das geplante Bad in den dafür vorgesehenen Raum. Gleichzeitig überwacht ViSoft XR die echte Realität und blendet im Gefahrenfall die virtuelle Welt aus. https://www.youtube.com/watch?v=nAUEU6zExNg

Im Interview mit 1200GRAD verrät Rainer Nissler, Geschäftsführer der ViSoft GmbH, mehr über die neue App.
https://www.1200grad.com/rainer-nissler-geschaeftsfuehrer-visoft-gmbh

Aextra30 – Feinsteinzeugplatten in 30mm Stärke !

  AEXTRA30  FEINSTEINZEUGPLATTEN  IN 30 MM STÄRKE !!!

Aextra30 heißt die Auswahl an 30mm starken Platten aus Feinsteinzeug, die Ceramiche Caesar speziell für die besonderen Erfordernisse für landschafts- und städtebauliche Projekte entwickelt hat. Es handelt sich um eine perfekte Synthese aus Stil und exzellenten Leistungen in Sachen Rutschfestigkeit, Beständigkeit, Funktionalität und Langlebigkeit.

  • Aextra30 hat eine mehr als doppelt so hohe Bruchlastfestigkeit als Aextra20
  • Aextra30 ist ideal für den Einsatz in hochbelasteten und öffentlichen Bereichen
  • Aextra30 entspricht den Anforderungen der ZTV Wegebau für den Garten- und Landschaftsbau
  • Aextra30 ist durch das höhere Gewicht besser für die lose Verlegung geeignet
  • Aextra30 erfüllt die strengen Qualitätsanforderungen von Caesar Ceramiche und wird ausschließlich im Monokaliber, rektifiziert und rechtwinklig angeboten

 

 

Aextra20 – Das Sortiment

Unser Sortiment umfasst viele moderne und trotzdem zeitlose Großformate in Naturstein-, Holz- und Zementoptiken für höchste gestalterische Ansprüche. Passende Dekore und Formteile für Stufen-, Rinnen- und Mauerabdeckungen runden das ausgewogene Lieferprogramm ab.

Hier können Sie den aktuellen Katalog downloaden : http://www.caesar.it/sfogliatore/aextra20/pdf/catalogo-aextra20.pdf


 

Verlegung von Keramischen Terrassenplatten

VERLEGUNG VON KERAMISCHEN TERRASSENPLATTEN  : Das System Aextra20 ermöglicht viele Verlegetechniken. Bitte beachten Sie beim Einbau der hochwertigen Produkte unbedingt eine auf die Bedingungen vor Ort abgestimmte fachgerechte Verlegung.

Die Verlegung von keramischen Terrassenplatten kann einfach und schnell erfolgen. Oftmals stehen beim Einsatz auf Balkonen und Dachterrassen nur geringe Aufbauhöhen zur Verfügung. Hier bieten die keramischen Terrassenplatten mit nur 20 mm Stärke eine ideale Lösung. Jede Verlegeart bietet Vor- und Nachteile. In die Entscheidung welche Verlegeart gewählt wird, müssen der vorhandene Untergrund, das gewünschte Verlegemuster, die spätere Nutzung und die Verarbeitungskosten einfließen. Wir empfehlen Ihnen die feste Verlegung auf Einkorn-/Drainagemörtel, denn „Häuser werden auch nicht auf Sand gebaut – sondern bekommen ein Fundament !“

Je nach Farbe, Oberfläche, Format und Verlegemuster verändert sich die Wirkung einer Fläche. Auch die Fuge beeinflusst durch Anordnung, Breite, Art des Fugenmaterials und Fugenfarbe maßgeblich das Erscheinungsbild. Gerne beraten wir Sie bei der Gestaltung Ihrer Terrasse. Damit Sie das Material auch im Schachbrett oder Verband (z.B. Kombinationsbelag mit 60x60cm und 60x120cm) verlegen können, werden die keramischen Terrassenplatten von Caesar im sogenannten Monokaliber (rektifiziert und rechtwinklig) produziert. Dadurch werden perfekt geradlinige Kanten erzeugt, durch die bereits mit einer schmalen Fuge (ca. 3mm) verlegt werden kann.

Untergrund : Der Untergrund muss tragfähig und fest sein. Der Untergrund kann Erdreich, Betonplatte oder eine tragfähige Dachabdichtung sein. Bitte legen Sie ein Gefälle von mindestens 1-2% und Dehnungsfugen (alle 4m oder an vorhandenen Bauteilen) an.

  • Verlegung auf Einkorn-/Drainagemörtel
  • Die Verlegung auf Einkorn-/Drainagemörtel wird meist für erdberührende Terrassen angewendet. Diese traditionelle Verlegeart hat sich bereits seit vielen Jahren im Garten- und Landschaftsbau bewährt. Für die Verlegung auf Einkorn-/Drainagemörtel empfehlen wir die Verwendung hochwertiger Materialien (z.B. Tubag, Sopro, PCI, Mapei). Stellen Sie eine ca. 15 cm Dicke Tragschicht/Frostschicht (z.B. aus Recycling) her. Bringen Sie den Drainagemörtel (z.B. Tubag TDM Drainagemörtel – Verbrauch ca. 16 kg/m2 pro cm Schichtdicke)  in einer Schichtdicke von ca. 6 cm als Bettungsmörtel ein. Das Material wird erdfeucht eingebracht, auf die richtige Höhe abgezogen und die Platten frisch in frisch verlegt.  Dazu werden die Rückseiten der Platten mit einer flexiblen Haftschlämme (z.B. Tubag Haftschlämme flex – Verbrauch ca. 1-2 kg/m2) vollflächig bestrichen und auf den frischen Drainagemörtel geklebt. Es ist wichtig, die Haftschlämme vollflächig aufzubringen, damit es keine Hohlgeräusche beim späteren darüberlaufen gibt. Die Verfugung kann anschließend mit einem Pflasterfugenmörtel oder einer Fliesen-Flexfuge erfolgen.
  • Vorteil : Langlebig und fast Wartungsfrei / Der Untergrund ist stabil / Platten sind fest fixiert und können nicht wandern / Belag kann fest (wie ein klassischer Fliesenbelag) verfugt werden – dadurch kein Unkraut und keine Ameisen / Bei angepasster Stärke des Drainagemörtels (mindestens 15cm Materialdicke) ist eine Befahrung mit PKW möglich.
  • Nachteil : Gegenüber Splitt- und Stelzlagerverlegung aufwendiger und teurer in der Verarbeitung

 

  • Verlegung im Splittbett
  • Die Verlegung im Splittbett wird meist für erdberührenden Terrassen angewendet. Bei der Verlegung im Splittbett empfehlen wir die Körnung 2-5 mm bei einer Schichtdicke von ca. 5 cm und die Verwendung einer Fugenfixierung (z.B. Plattenfix oder Fugenfix). Es sollte ein Edelsplitt (kein Sand) verwendet werden. Splitt kann sehr gut verarbeitet werden und hat den Vorteil, dass Ameisen unter den Platten in der Regel keine Nester bauen. Der Splitt muss mit einem leichten Gefälle abgezogen werden, damit Regenwasser über den späteren Belag abfließen kann. Um späteres „kippeln“ oder „wandern“ zu minimieren, sollte die Fläche, genauso wie bei anderen Belagsmaterialien, mit einer Randeinfassung eingefasst werden. Das Splittbett muss eben und glatt abgezogen, und die Platten vollflächig eingelegt sein. Die Fugen sollten mit Fugenkreuzen (z.B. Gutjahr Fugenfix) fixiert und gefüllt (z.B. Stones ECO Fugensand Terrassenplatten Plus) werden.
  • Wegebaukies (Glensanda/Plastergrand/Promenadengrand) wird oftmals als obere Lage/Nutzschicht auf öffentlichen oder privaten Wegen eingesetzt. Das Material gilt als sehr fest und dennoch hoch wasserdurchlässig. Aus diesem Grund ist der Wegebaukies auch sehr gut für den Einsatz als Splittbett für keramische Terrassenplatten geeignet (z.B. Mowestab Terra).
  • Vorteil : Schnell / Günstig
  • Nachteil : Platten können evtl. „kippeln“ (z.B. bei langen schmalen Formaten oder ungenauer Verlegung). Die Folge sind auftretende Unebenheiten, Hohllagerungen und eine erhöhte Bruchgefahr / Die Platten können sich durch Benutzung und witterungsbedingte Temperaturschwankungen verschieben (wandern) / Offene Fuge oder Lose Fugenfüllung (mit Quarzsand) die regelmäßig nachgearbeitet werden muss / nur für leichte Beanspruchung im privaten Bereich geeignet.

 

  • Verlegung auf Stelzlager
  • Aufgrund der geringen Aufbauhöhe und des niedrigen Gewichts ist die keramische Terrassenplatte in Verbindung mit der Verlegung auf Stelzlagern die optimale Lösung für Balkone und Dachterrassen. Die Konstruktion besitzt eine ausreichende Stabilität um die Fläche im privaten Bereich zu benutzen und mit Gartenmöbeln oder Blumenkübeln zu belasten.
  • Für die Verlegung auf Stelzlager bieten wir Ihnen spezielle für keramische Terrassenplatten entwickelte Stelzlager an.
  • Vorteil : Schnell / Wasser wird durch die Fugen direkt abgeleitet / Leitungen können unterhalb des Belags verlegt werden / Platten können leicht aufgenommen werden, um den Untergrund zu prüfen oder zu reinigen
  • Nachteil : Die Fugen bleiben offen, durch die Wasser und Verschmutzung eindringt / Hohlgeräusch beim Begehen / nur für leichte Beanspruchung geeignet
  • Traditionelle Verklebung
  • Vorteil : Platten sind fest verklebt und können nicht wandern / Belag kann fest (wie ein klassischer Fliesenbelag) verfugt werden / Belag kann mit PKW befahren werden.
  • Nachteil : Es muss eine Betonplatte hergestellt werden, auf der die Platten verlegt werden / Der Einsatz einer Drainagematte ist notwendig.

Schneiden : Für die Bearbeitung der Platten sind hochwertige Diamanttrennwerkzeuge notwendig (z.B. CleverDiamond). Das Material kann mit einem Winkelschleifer oder einer Nasstrennsäge mit einer für überstarkes Feinsteinzeug geeigneten diamantbesetzten Trennscheibe geschnitten werden. Wir empfehlen die Schnitte auf einer wasserführenden Steintrennsäge mit einem ausreichend großen Schneidetisch und einer für Keramik geeigneten geschlossenen Diamanttrennscheibe durchzuführen. Für Schnitte oder Bohrungen mit einem Winkelschleifer oder Bohrer legen Sie die Platten bitte aus einen vollkommen ebenen Untergrund (z.B. eine mindestens 5cm Dicke Bauplatte, die mit eingeschnitten werden kann). Aufgrund der Stärke des Materials können die keramischen Terrassenplatten nicht mit einem herkömmlichen Fliesenschneider angeritzt und gebrochen werden ! Passende Werkzeuge und Trennscheiben von Macrist oder Clever Diamant erhalten Sie im Fachhandel.

Im Gespräch mit einem Fachberater im Fliesen- und Baustoffhandel muss geprüft werden, welche Verlegeart für das jeweilige Bauvorhaben angewendet werden kann. Bei den oben aufgeführten Verlegehinweisen handelt es sich lediglich um Hilfreiche Tipps. Unter Umständen ist eine bestimmte Verlegeart vor Ort nicht durchführbar oder der Bauherr möchte eventuelle Nachteile einer Verlegeart ausschließen. Für Fragen zu den geeigneten Anwendungsmöglichkeiten stehen wir gerne zur Verfügung oder fragen Sie auch die Ansprechpartner der Bauchemie.

Für die Verlegung der Produkte, besonders bei der gebunden Verlegung, empfehlen wir, die Verarbeitung der keramischen Terrassenplatten durch einen Fachbetrieb des Garten- und Landschaftsbaus oder Fliesenlegerhandwerks durchführen zu lassen. Alle genannten Empfehlungen dienen rein informationen Zwecken und sind unverbindlich. Aufgrund der unterschiedlichen Bedingungen auf der Baustelle muss eine Prüfung vor Ort erfolgen. Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Weitere Informationen zur Verlegung finden Sie über folgende Links : 1A-BAUCHEMIE, CODEX, GUTJAHR, MAPEI, PCI, SCHLÜTER, SOPRO, TUBAG


YouTube Videos zu Thema :



Warum keramische Terrassenplatten ?

WARUM KERAMISCHE TERRASSENPLATTEN ? – KERAMIK LÖST PROBLEME !

  • Keine Farbveränderung – Farb- und Lichtecht
  • Keine Formveränderung / Witterungs- und Frostbeständig / Temperatur- und Wasserbeständig
  • Stark Belastbar (>1000kg/mm2 Druckfestigkeit nach ISO 10545-4) und Kratzfest
  • Langlebig und Unverwüstlich
  • Reinigungsfreundlich und Pflegeleicht
  • Keine Imprägnierung notwendig
  • Schimmel- und Moosbeständig
  • Salzbeständig
  • Chemikalienbeständig
  • Trittsicher und Rutschfest
  • Maßgenau
  • Geringe Aufbauhöhe – ideal für Sanierungen
  • Geringes Gewicht – ideal für Dachterrassen
  • Natürliche umweltfreundliche Rohstoffe
  • Leichte Installation und Instandhaltung
  • Für alle Anwendungsbereiche geeignet : Private und öffentliche Terrassen, Balkone, Gärten, Schwimmbäder etc.
  • Verschiedene Verarbeitungsmöglichkeiten

Aextra30 Zeichen

WARUM KERAMISCHE TERRASSENPLATTEN VON CAESAR ?

  • Caesar bietet ein umfangreiches Sortiment an Farben, Formaten und Formteilen an
  • Caesar Terrassenplatten Aextra20 sind kalibriert und rektifiziert
  • Caesar Terrassenplatten werden mit einer minimalen Fuge von ca. 3mm verlegt
  • Caesar Terrassenplatten sind immer mindestens 20mm stark
  • Caesar Terrassenplatten werden ausschließlich “Made in Italy” produziert
  • Caesar Terrassenplatten sind Qualitätsgeprüft und Zertifiziert
  • Caesar Terrassenplatten haben eine rutschhemmende Oberfläche – Klasse R11 A/B/C
  • Caesar Terrassenplatten werden nur über den Fachhandel verkauft
  • Caesar ist Innovativ – Entwicklung neuer Materialien und Sonderlösungen
  • Caesar bietet ein passendes Sortiment in normaler Stärke für den Innenbereich an
  • Caesar bietet spezielle für die Feinsteinzeugplatten entwickelte Stelzlager an
  • Caesar führt Informationsveranstaltungen für Verkäufer, Verarbeiter und Endverbraucher durch
  • Caesar steht auch bei Ihnen vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung
  • Caesar hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Produktion von Feinsteinzeug

 

Was ist Feinsteinzeug ?

WAS IST FEINSTEINZEUG ?

Das Feinsteinzeug von Caesar ist ein hochwertiges natürliches Keramikprodukt aus ausgewählten und besonders fein aufbereiteten Rohstoffen (darunter Quarze, Kaoline, Feldspat und Ton), die mit extrem hohem Druck, trocken in einer Form gepresst werden. Aus diesem Grund nennt man es auch trocken gepresstes Material. Spaltklinker werden dagegen Nass-gezogen. Bei der trocken gepressten Herstellungsweise erreicht man eine Wasseraufnahme von weniger als 0,1%, wodurch das Material absolut Frostsicher und Fleckunempfindlich wird. Der Produktionsprozess umfasst den Brand der Platten in circa 100 Meter langen Öfen, in denen die Fliesen bis auf eine Temperatur von 1250 °C gebracht werden, um die Sinterung der Masse zu einem sehr dichten und harten Material zu erreichen. Die Dichte von Feinsteinzeug ist nahe dem von Fensterglas. Sie wird praktisch vollkommen wasserundurchlässig, abriebbeständig, druckfest, reinigungsfreundlich und ganz generell extrem langlebig. Ihre hervorragende Beständigkeit und Attraktivität haben den Caesar Feinsteinzeugfliesen weltweit zum Erfolg verholfen. So ist dieses Produkt zur idealen Lösung für Wand und Boden, für innen und außen geworden. Die Platten sind farblich auf die Oberfläche abgestimmt eingefärbt und nicht glasiert. Aus diesem Grund entfällt die Prüfung auf die bei glasierten Fliesen bekannten Abriebgruppen.

Bei Feinsteinzeug handelt es sich um Fliesen, die aus fein gemahlenen Mineralstoffen, trocken, unter hohem Druck in einer Form besonders dicht gespresst werden. Sie sind beim Brennvorgang gesindert und haben eine Wasseraufnahme von <0,5% (Caesar <0,1%)

Das Feinsteinzeug von Caesar wird aus natürlichen Rohstoffen gewonnen, enthält kein Plastik und ist vollständig recyclebar. Feinsteinzeug kommt den Erfordernissen von Kunden entgegen, die einen umweltfreundlichen, natürlichen, beständigen, hygienischen, sicheren und keine gesundheitsschädlichen Substanzen freisetzenden Baustoff suchen.

REKTIFIZIEREN / KALIBIEREN : Viele Feinsteinzeugfliesen werden rektifiziert oder kalibriert angeboten, das heißt alle Kanten werden nach der Produktion auf ein einheitliches Maß mit einem 90° Winkel geschnitten. Dadurch weisen die Platten eine nur minimale Größenabweichung auf und können mit einer geringen Fugenbreite von ca. 3mm verlegt werden (Die Platten dürfen auf keinen Fall fugenlos aneinandergelegt werden). Caesar geht sogar einen Schritt weiter und liefert die meisten Produkte im sogenannten „Monokaliber“. Das rektifizieren aller Farben, Oberflächen und Formate ist so aufeinander abgestimmt und immer gleichmäßig, dass unterschiedliche Produkte aus einem Sortiment zusammen verlegt werden können. Bitte beachten Sie, dass die exakte Plattengröße ca. 3 mm kleiner als das angegebene Format ist.

REINIGUNG : Verschmutzungen und Flecken können nicht in die geschlossene Oberfläche eindringen und lassen sich leicht mit Wasser oder einem passenden herkömmlichen Reiniger entfernen. Flüssigkeiten bleiben ebenfalls auf der Oberfläche und dringen nicht in das Material ein. Somit stellen auch die gefürchteten Rotwein- oder Fettflecken kein Problem dar. Selbst eventueller Grünbelag kann einfach mit Wasser oder mit einem speziellen Moos- und Algenentferner abgewaschen werden. Hartnäckige Verschmutzungen können mit speziellen, auf die Verschmutzung abgestimmten, chemischen oder biologischen Reinigungsmitteln entfernt werden, ohne das dadurch die Oberfläche der Platten angegriffen wird. Beim Einsatz von Reinigungsmitteln beachten Sie bitte die entsprechenden Nutzungshinweise. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine feine Bürste, die besser als herkömmliche Besen in die Oberflächenstrukturen der keramischen Terrassenplatten eindringen kann. Bei der Reinigung mit Wasserstrahl benutzen Sie bitte einen Hochdruckreiniger mit einem breiten großflächigen Strahl und variablem Druck (bis zu 100 bar maximal). Keramischen Terrassenplatten kann auch eine intensive chemische oder biologische Reinigung, sowie Hitze und Kälte nicht anhaben. Durch Regen erfolgt bereits eine leichte Reinigung. Sonne und Wind trocknen den Belag auf natürliche Weise.

Aufgrund der geringen Wasseraufnahme, die für die leichte Reinigung verantwortlich ist, in Verbindung mit der natürlichen Oberflächenspannung des Wassers, kann es im Außenbereich z.B. nach Regen auf den Platten zu kleinen „Wasserlinsen“ kommen. Hierbei handelt es sich um einen normalen unvermeidbaren physikalischen Vorgang. Eventuell vorhandenene „Wasseransammlungen“ können mit einem Lappen aufgenommen oder mit einem Besen abgefegt werden. Bitte beachten Sie, dass die Rutschfestigkeit der Platten im feuchten Zustand abnehmen kann.

Das konstante und intensive Engagement von Caesar in der Forschung (neben den umfangreichen Investitionen in die neueste Technologie) zielt auf die Herstellung innovativer Produkte ab, die bis ins kleinste Detail mit größter Sorgfalt realisiert sind. Für den Kunden bedeutet dies eine reiche Auswahl an Farben, Formaten, Oberflächen und Stärken, die jedes Marktsegment abdecken.

Die ständigen und strengen Kontrollen in jeder Produktionsphase (durch die Zertifizierung nach ISO 9001 bestätigt ) garantieren zudem die hohe Qualität der Feinsteinzeugfliesen von Caesar, sowie die Einhaltung der Sicherheitsnormen und der Qualität des Arbeitsplatzes.

Der beste Beweis für die Zuverlässigkeit des Caesar Feinsteinzeugs liegt in den vielen und prestigevollen Projekten, die in aller Welt umgesetzt wurden, vom Wohnungsbau bis hin zu großen Verkaufsflächen und öffentlichen Bereichen mit starkem Publikumsverkehr.

VORTEILE DES CAESAR FEINSTEINZEUGS

Hinweise :
– Die Wasseraufnahme gibt die Gewichtszunahme in % an.
– Beim Tiefenverschleiß wird der Abrieb mittels einer Schleifscheibe ermittelt. Unglasiertes Feinsteinzeug haben einen Verschleißwiderstand, der zu den höchsten aller Bodenbeläge gehört.
– Der Ausdehnungskoeffizient wird zwischen Raumtemperatur und 100 °C ermittelt. Bei 1 m Länge und 50° Temperaturdifferenz ergeben sich ca. 0,3 mm Streckung (Bei Estrich/Beton ca. 0,5 mm und Stahl ca. 0,7 mm).
Die Frostbeständigkeitsprüfung wird mit 100 Frost-Tau-Wechseln geprüft. Eine fachgerechte Konstruktion und Verlegung sind zwingend erforderlich.
– Unglasierte Feinsteinzeugfliesen sind chemisch beständig gegen Haushaltschemikalien und Badewasserzusätze (außer gegen Flusssäure und deren Verbindungen).
– Fleckenbeständigkeit ist gewährleistet.
– Keramische Fliesen sind grundsätzlich unbrennbar und somit feuerhemmend. Auch im Brandfall geben sie keine toxischen Emissionen frei.

Unser Feinsteinzeug